Anregungen und Prüfungshinweise

Wenn Sie die Vermutung hegen, dass beispielsweise Steuergelder verschwendet werden oder ein Korruptionsverdacht besteht, können Sie sich hier an uns wenden. Wir erhalten häufig Hinweise und Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Initiativen, Organisationen oder auch aus der Verwaltung selbst.

Gerne beantworten wir Ihre Anfragen und greifen, soweit möglich, Ihre Anregungen auf. Wir werden Ihre Hinweise nach Möglichkeit im Rahmen unserer Prüfungstätigkeit berücksichtigen. Wir bitten allerdings um Ihr Verständnis, dass wir Sie über das Ergebnis aus laufenden Prüfungsverfahren nicht persönlich unterrichten können. Prüfungsfeststellungen des Rechnungshofs dürfen gemäß §§ 96 ff. der Landeshaushaltsordnung nur den zuständigen Dienststellen bzw. dem Hessischen Landtag mitgeteilt werden. Gleiches gilt auch für die Überörtliche Prüfung. In jedem Fall danken wir Ihnen für Ihre Hinweise, die oft zu wertvollen Prüfungsergebnissen führen.

Beschwerden und Eingaben
Sie können uns über viele verschiedene mediale Kanäle erreichen

Sie können sich über unser Kontaktformular direkt und ohne Umwege mit Ihrem Anliegen an uns wenden. Darüber hinaus können Sie uns auch schriftlich oder telefonisch kontaktieren. Die nötigen Informationen finden Sie hier.

SERVICE