Kommunalmonitor

Der Hessische Rechnungshof und die Überörtliche Prüfung kommunaler Körperschaften starten ein interaktives Karten- und Informationstool für Bürger, Politik und Verwaltung: den Kommunalmonitor. Damit können sich Interessierte über relevante Daten jeder einzelnen hessischen Kommune und über alle diese auch im Vergleich informieren.

Kommunalmonitor

Was ist das Ziel unseres Kommunalmonitors?

Der Kommunalmonitor soll es Bürgerinnen und Bürgern, Politik und Verwaltung ermöglichen, sich schnell und unkompliziert einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen der hessischen Kommunen zu verschaffen. Dabei stehen die Nutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit im Vordergrund.

Was ist der Kommunalmonitor?

Der Kommunalmonitor ist eine interaktive Karte aller hessischen Kommunen. Die Karte bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Kennzahlen wie beispielsweise die finanzielle Lage oder die Bevölkerungsdichte auszuwählen. Durch unterschiedliche Farbabstufungen in der Karte, können sie auf diese Weise schnell überblicken, wie sich Ihre Kommune im Vergleich mit allen hessischen Kommunen positioniert. Außerdem informieren wir, wann wir Ihre Kommune zuletzt geprüft haben. Über einen Link gelangt man direkt in den Bericht zu der entsprechenden Prüfung auf unserer Homepage.

Was zeigt der Kommunalmonitor?

In der Karte können Sie zwischen den folgenden Parametern wählen:

1. Kommunalstrukturen

  • Bevölkerung
  • Bevölkerungsdichte
  • Siedlungsindex
  • Länge Gemeindestraße
  • Fläche Gemeindestraße

2. Finanzielle Leistungsfähigkeit

  • Finanzierungssaldo 2017
  • Finanzierungssaldo 2016
  • Finanzierungssaldo 2017 je Einwohner
  • Finanzierungssaldo 2016 je Einwohner
  • Teilnahme am Kommunalen Schutzschirm

3. Personal und Steuern

  • Vollzeitäquivalente (VZÄ)
  • Vollzeitäquivalente (VZÄ) ohne Kindertagesstätten
  • Vollzeitäquivalente (VZÄ) je 1.000 Einwohner
  • Fluktuation
  • Hebesatz Grundsteuer A
  • Hebesatz Grundsteuer B
  • Hebesatz Gewerbesteuer
  • Hundesteuer

Wie benutze ich den Kommunalmonitor?

Seitlich der Hessenkarte können Sie die gewünschte Kennzahl auswählen. Daraufhin werden die Kommunen in unterschiedliche Blautöne eingefärbt. Die jeweilige Legende befindet sich immer am unteren Ende der Auswahlliste. Über das Mausrad bzw. das "+" oder "-" oben links können Sie in die Karte hinein- oder herauszoomen.

Wird eine Kommune angeklickt, erscheint ein Pop-UP mit allen wichtigen Zahlen der Kommunen. Zur besseren Übersichtlichkeit ist das Pop-Up in die vier Bereiche „Kommunalstrukturen“, „Finanzielle Leistungsfähigkeit“, „Personal und Steuern“ sowie „Prüfungen“ unterteilt. Wird im Pop-Up auf das Plus geklickt, öffnet sich die jeweilige Kategorie. Mit einem Klick auf das x in der oberen rechten Ecke, schließt sich das Pop-Up.

Den Kommunalmonitor finden Sie unter Bürgerservice. Hier geht's zum Kommunalmonitor

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema?

Für Anregungen, Wünsche oder Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter 06151/381-117 oder pressestelle@rechnungshof.hessen.de zur Verfügung. Alternativ können Sie auch unser Kontakformular nutzen.

SERVICE